Kurztrip nach Independencia mit Martine (Juni 2013)

DSC06651

Auf dem Weg nach Independencia.

Auf dem Weg nach Independencia.

Auf dem Weg nach Independencia.

Auf dem Weg nach Independencia.

Auf dem Weg nach Independencia.

Auf dem Weg nach Independencia.

Das Colegio "Fé y Alegría" - die Schule "Glaube und Freude".

Das Colegio „Fé y Alegría“ – die Schule „Glaube und Freude“.

DSC06641

Bolivianischer Massentransport.

Bolivianischer Massentransport.

DSC06646

Die Kirche in Independencia

Die Kirche in Independencia

DSC06649

Martine und Sabrina in der Hauptstraße.

Martine und Sabrina in der Hauptstraße.

Martine im Centro Social.

Martine im Centro Social.

Das Centro Social.

Das Centro Social.

Von dem Künstler dieses Bildes hängen viele Werke in unserer Kirche Cruz Gloriosa und in CADECA.

Von dem Künstler dieses Bildes hängen viele Werke in unserer Kirche Cruz Gloriosa und in CADECA.

DSC06659

Martine und Don Andrés.

Martine und Don Andrés.

Zu Besuch bei Do~na Filiberta und Don Andrés.

Zu Besuch bei Do~na Filiberta und Don Andrés.

Zu Besuch bei Do~na Filiberta und Don Andrés.

Zu Besuch bei Do~na Filiberta und Don Andrés.

Lecker!

Lecker!

DSC06680

Auf dem Spielplatz des Kindergartens, in dem Sarina und Sabrina arbeiten.

Auf dem Spielplatz des Kindergartens, in dem Sarina und Sabrina arbeiten.

Kindergarten

Kindergarten

DSC06690

La puerta abierta - Die offene Tür. Hier kommen Kinder her, um ihre Hausaufgaben zu machen oder einfach nur zu spielen.

La puerta abierta – Die offene Tür. Hier kommen Kinder her, um ihre Hausaufgaben zu machen oder einfach nur zu spielen.

La puerta abierta - Die offene Tür. Hier kommen Kinder her, um ihre Hausaufgaben zu machen oder einfach nur zu spielen.

La puerta abierta – Die offene Tür. Hier kommen Kinder her, um ihre Hausaufgaben zu machen oder einfach nur zu spielen.

In Independencia bekommt selbst der Jesus eine Pollera....

In Independencia bekommt selbst der Jesus eine Pollera….

Im Centro Social.

Im Centro Social.

Sabrina und ich sind mittlerweile ans Wäsche waschen von Hand gewöhnt. Auch wenn es immer wieder nervig ist, schätze ich die Pläuschchen, die man dabei so hat. Und in Deutschland werde ich die Waschmaschine so schätzen wie noch nie zuvor in meinem Leben!

Sabrina und ich sind mittlerweile ans Wäsche waschen von Hand gewöhnt. Auch wenn es immer wieder nervig ist, schätze ich die Pläuschchen, die man dabei so hat. Und in Deutschland werde ich die Waschmaschine so schätzen wie noch nie zuvor in meinem Leben!

Cholita gringuita

Cholita gringuita

Zwei Cholitas gringuitas im Dorf - Ich frage mich, wer dabei mehr gelacht ht... Die Dorfbewohner oder ich? Natürlich haben wir dabei immer schön auf Quechua gegrüßt... :)

Zwei Cholitas gringuitas im Dorf – Ich frage mich, wer dabei mehr gelacht ht… Die Dorfbewohner oder ich? Natürlich haben wir dabei immer schön auf Quechua gegrüßt… 🙂

Die Sonntags-Messe um 12 h auf Quechua.

Die Sonntags-Messe um 12 h auf Quechua.

Sabrina hat mich dazu überredet, mir die Pollera, den Rock der Cholitas, anzuziehen. :)

Sabrina hat mich dazu überredet, mir die Pollera, den Rock der Cholitas, anzuziehen. 🙂

Sabrina mit zwei Mitarbeiterinnen des Centro Socials.

Sabrina mit zwei Mitarbeiterinnen des Centro Socials.

Matine brütet aus, wie sie ihr Projekt "Trabajo Digno - Würdige Arbeit" auf einen Seite bringt, um Schwester Verena anzubieten, in Independencia Workshops zu geben.

Matine brütet aus, wie sie ihr Projekt „Trabajo Digno – Würdige Arbeit“ auf einen Seite bringt, um Schwester Verena anzubieten, in Independencia Workshops zu geben.