Trabajo Digno – Würdige Arbeit (Juni 2013)

Zu Besuch im Büro meiner Freundin Martine. Sie kommt aus Luxemburg und leitet ein Projekt, dass Menschen dazu verhilft, eine faire Arbeit zu finden, was in Bolivien gar nicht so einfach ist. Deshalb finde ich Martines Arbeit sehr sinnvoll und habe großen Respekt davor, was sie alles auf die Beine stellt! 🙂

DSC06625

DSC06628

DSC06629

Geburtstag der Kinderkrippe „Padre Manfredo Rauh“ (Juni 2013)

P1020662

P1020666

P1020675

P1020681

P1020682

P1020685

P1020686

P1020693

P1020697

P1020699

P1020701

P1020702

P1020703

P1020706

P1020708

P1020709

P1020711

P1020716

P1020717

Besuch von Papa – Sucre (Mai 2013)

Die deutsch-bolivianische Schule

Die deutsch-bolivianische Schule

DSC06043

DSC06048

DSC06051

DSC06062

In der Casa de la Libertad

In der Casa de la Libertad

DSC06114

DSC06095

DSC06081

DSC06115

Friedhof

Friedhof

DSC06217

Die Schüler an der deutschen Schule möchten Autogramme von uns.

Die Schüler an der deutschen Schule möchten Autogramme von uns.

P1040520

P1040525

Colón 220 - unser "Gästehaus".

Colón 220 – unser „Gästehaus“.

Zum Geburtstag der Stadt verkleiden sich alle.

Zum Geburtstag der Stadt verkleiden sich alle.

Clowns treten beim Geburtstag von Sucre auf

Clowns treten beim Geburtstag von Sucre auf

Stadtplan von Sucre

Stadtplan von Sucre

Friedhof

Friedhof

P1040484

P1040527

Besuch von Papa – In der Pampa – Rurrenabaque (Mai 2013)

Hotel Santa Ana

Hotel Santa Ana

Der erste Eindruck am Flughafen

Der erste Eindruck am Flughafen

Papa mit Becky und Simon

Papa mit Becky und Simon

Ein Faultier

Ein Faultier

Becky und Simon

Becky und Simon

P1040683

P1040690

Mit dem Boot gehts zum Camp

Mit dem Boot gehts zum Camp

Die bolivianische Flagge ist gehisst.

Die bolivianische Flagge ist gehisst.

P1040729

Sonnenaufgang

Sonnenaufgang

P1040753

Mit Becky auf Anacondasuche - wir haben aber keine gefunden...

Mit Becky auf Anacondasuche – wir haben aber keine gefunden…

Ein Kaiman

Ein Kaiman

Piranha-Fischen

Piranha-Fischen

Auch Papa hat einen Piranha gefischt

Auch Papa hat einen Piranha gefischt

P1040812

P1040817

P1040821

Sonnenuntergang

Sonnenuntergang

P1040864

Hängematten-Chillen :)

Hängematten-Chillen 🙂

Auf dem Rückweg

Auf dem Rückweg

Wieder zurück in der Zivilisation

Wieder zurück in der Zivilisation

Gatito lindo

Gatito lindo

Mit einem Tanz aus dem bolivianischen Regenwald wurden wir verabschiedet.

Mit einem Tanz aus dem bolivianischen Regenwald wurden wir verabschiedet.

Besuch von Papa – In Copacabana am Titicacasee (Mai 2013)

Hotel in Copacabana

Hotel in Copacabana

DSC05863

Die Kathedrale von Copacabana.

Die Kathedrale von Copacabana.

Kunsthandwerk

Kunsthandwerk

Copacabana

Copacabana

Titicacasee

Titicacasee

Sonneninsel

Sonneninsel

Sonneninsel

Sonneninsel

Ausblick von der Sonneninsel

Ausblick von der Sonneninsel

Ruinen

Ruinen

Nach der anstrengenden Wanderung auf der Sonneninsel ruhen wir uns im Boot aus.

Nach der anstrengenden Wanderung auf der Sonneninsel ruhen wir uns im Boot aus.

Copacabana

Copacabana

In Copacabana ist es ganz schön kalt... Da lockt der Ofen Touristen an!

In Copacabana ist es ganz schön kalt… Da lockt der Ofen Touristen an!

Verkauf

Verkauf

Kunsthandwerk

Kunsthandwerk

Inka-Statue

Inka-Statue

Morenada

Morenada

Willkommen am Titicacasee.

Willkommen am Titicacasee.

Titicaca. :)

Titicaca. 🙂

P1040353

Hier treffen sich die Rucksäcke der Welt.

Hier treffen sich die Rucksäcke der Welt.

Die schönen Pullis ziehen alle Ausländer gerne an.

Die schönen Pullis ziehen alle Ausländer gerne an.

Kunsthandwerk.

Kunsthandwerk.

P1040360

P1040362

Dick eingepackt geniessen wir die letzten Sonnenstrahlen des Tages.

Dick eingepackt geniessen wir die letzten Sonnenstrahlen des Tages.

P1040370

Asiatisches Essen.

Asiatisches Essen.

Eine cholita.

Eine cholita.

Picknick am Titicacasee.

Picknick am Titicacasee.

Auf der Sonneninsel.

Auf der Sonneninsel.

Ein Lama.

Ein Lama.

Fast wie in Titanic. :)

Fast wie in Titanic. 🙂

Ruinen-Besichtigung auf der Sonneninsel.

Ruinen-Besichtigung auf der Sonneninsel.

Lama.

Lama.

Morenada.

Morenada.

Kinderanekdoten

1. Wir fragten den zweijährigen Rafael, wo seine Arme seien. Er zeigt sie uns. Danach die Beine. Er zeigte sie uns. Dieses Spiel spielten wir weiter, bis wir zu der Frage kamen: „Rafael, wo ist dein Herz?“ Er schaute uns ganz überrascht an und sagte: „Das habe ich nicht mitgebracht!“

2. Als ich an Typhus erkrankte, durfte ich zwei Wochen lang nicht arbeiten. In der Kinderkrippe wurde weiterhin für mich gekocht, so dass ich mir das Essen täglich abholte, als es mir wieder besser ging. Bevor ich erkrankte, hatte ich dem dreijährigen Bayron erklärt, dass ich bald zurück nach Deutschland müsse. Als er ich nach mehreren Tagen zum ersten Mal wieder sah, schaute er mich mit grossen Augen an und sagte: „Gibt es in Deutschland kein Essen?“ Er muss wohl gedacht haben, dass ich schon nach Deutschland gereist war und wieder zurück kam, weil es dort nichts zu Essen gab.

Ich werde meine Kleinen wohl ganz schön vermissen, wenn ich wieder in Deutschland bin! ♥

„Eine Stunde Kurzurlaub in Cochabamba!“ (6. Juli 2013)

Vor einer Woche konnten wir einen Skype-Termin für die Firmlinge meiner Aufnahmegemeinde Cruz Gloriosa in Cochabamba und meiner Heimatseelsorgeeinheit Hl. Geist / St. Maria in Weingarten organisieren.

Steffi Hildebrand hat sich die Mühe gemacht, dazu einen Artikel zu verfassen. Vielen Dank!

Nachzulesen in der neuen Ausgabe von „Weingarten im Blick“, Seite 15:

http://www.weingarten-im-blick.de/wp/wp-content/uploads/2013/07/Weingarten_KW27_Internet.pdf

Herzliche Grüße aus Cochabamba,

Corinna

Besuch von Papa – Unterwegs in La Paz (Mai 2013)

Durch die Blockaden waren viele Menschen zu Fuß unterwegs.

Durch die Blockaden waren viele Menschen zu Fuß unterwegs.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Papa im Gespräch mit Philipp, einem Freiwilligen des BDKJ Würzburg

Papa im Gespräch mit Philipp, einem Freiwilligen des BDKJ Würzburg

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Mit Senovia, einer Freundin von Philipp.

Mit Senovia, einer Freundin von Philipp.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Bei Freunden in der Pension.

Bei Freunden in der Pension.

Bei Freunden in der Pension.

Bei Freunden in der Pension.

DSC06377

Straßenblockaden, um für höhrere Renten zu protestieren.

Straßenblockaden, um für höhrere Renten zu protestieren.

Straßenblockaden, um für höhrere Renten zu protestieren.

Straßenblockaden, um für höhrere Renten zu protestieren.

Bolivianisches Frühstück - Apfelsaft mit Quinua und ein Gebäck.

Bolivianisches Frühstück – Apfelsaft mit Quinua und ein Gebäck.

Straßenhunde

Straßenhunde

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Ich liebe diese Foto, weil es für mich so bolivianisch ist...

Ich liebe diese Foto, weil es für mich so bolivianisch ist…

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Die Kolping-Kirche in La Paz.

Die Kolping-Kirche in La Paz.

Die Kolping-Kirche in La Paz.

Die Kolping-Kirche in La Paz.

In Bolivien leisten auch Frauen schwere körperliche Arbeit.

In Bolivien leisten auch Frauen schwere körperliche Arbeit.

Der Busbahnhof.

Der Busbahnhof.

Papa auf dem Hexenmarkt.

Papa auf dem Hexenmarkt.

La Paz

La Paz

Die Regenbogenstiftung

Die Regenbogenstiftung

Die Regenbogenstiftung

Die Regenbogenstiftung

Straßenverkauf

Straßenverkauf

Frühstück mit Blick über La Paz.

Frühstück mit Blick über La Paz.

Friedhof.

Friedhof.

Dieser Herr hat uns nach Copacaba gefahren. Seine Frau trägt die Cholita-Tracht.

Dieser Herr hat uns nach Copacaba gefahren. Seine Frau trägt die Cholita-Tracht.

Warung an Diebe: Wer erwischt wird, wird aufgehängt wie diese Puppe...

Warung an Diebe: Wer erwischt wird, wird aufgehängt wie diese Puppe…

Protestmarsch für Rentenerhöhungen.

Protestmarsch für Rentenerhöhungen.

Verkaufshütten

Verkaufshütten

Che Guevara

Che Guevara

Blick über La Paz

Blick über La Paz

Im Gespräch mit Seniorinnen

Im Gespräch mit Seniorinnen

Wer hat die Kokosnuss geklaut?

Wer hat die Kokosnuss geklaut?

Man muss sich nur zu helfen wissen... ;)

Man muss sich nur zu helfen wissen… 😉

Der Illimani.

Der Illimani.

Neues auf der Weltwärts-Homepage

Mein erster Quartalsbericht ist jetzt in gekürzter Form auf der Weltwärts-Homepage nachzulesen: www.weltwaerts.de –> Auf mein Foto klicken.

Hier kommen Sie direkt zum Artikel: http://www.weltwaerts.de/bericht-corinna-w.html

Liebe Grüße aus Cochabamba,

Corinna

Besuch von Papa – Freiwilligentreffen mit Cristo Vive in Cochabamba (Mai 2013)

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Anschließend feierten wir Annes Geburtstag.

Anschließend feierten wir Annes Geburtstag.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.