Monatsarchiv: Juli 2013

Besuch von Papa – Unterwegs in La Paz (Mai 2013)

Durch die Blockaden waren viele Menschen zu Fuß unterwegs.

Durch die Blockaden waren viele Menschen zu Fuß unterwegs.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Papa im Gespräch mit Philipp, einem Freiwilligen des BDKJ Würzburg

Papa im Gespräch mit Philipp, einem Freiwilligen des BDKJ Würzburg

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Mit Senovia, einer Freundin von Philipp.

Mit Senovia, einer Freundin von Philipp.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest "El Gran Poder" mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Am 25. Mai feierte La Paz sein Fest „El Gran Poder“ mit einem riesigen Folklore-Umzug.

Bei Freunden in der Pension.

Bei Freunden in der Pension.

Bei Freunden in der Pension.

Bei Freunden in der Pension.

DSC06377

Straßenblockaden, um für höhrere Renten zu protestieren.

Straßenblockaden, um für höhrere Renten zu protestieren.

Straßenblockaden, um für höhrere Renten zu protestieren.

Straßenblockaden, um für höhrere Renten zu protestieren.

Bolivianisches Frühstück - Apfelsaft mit Quinua und ein Gebäck.

Bolivianisches Frühstück – Apfelsaft mit Quinua und ein Gebäck.

Straßenhunde

Straßenhunde

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Die Kolping-Schule in La Paz.

Ich liebe diese Foto, weil es für mich so bolivianisch ist...

Ich liebe diese Foto, weil es für mich so bolivianisch ist…

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Zu Besuch in der Kolping-Klinik in La Paz.

Die Kolping-Kirche in La Paz.

Die Kolping-Kirche in La Paz.

Die Kolping-Kirche in La Paz.

Die Kolping-Kirche in La Paz.

In Bolivien leisten auch Frauen schwere körperliche Arbeit.

In Bolivien leisten auch Frauen schwere körperliche Arbeit.

Der Busbahnhof.

Der Busbahnhof.

Papa auf dem Hexenmarkt.

Papa auf dem Hexenmarkt.

La Paz

La Paz

Die Regenbogenstiftung

Die Regenbogenstiftung

Die Regenbogenstiftung

Die Regenbogenstiftung

Straßenverkauf

Straßenverkauf

Frühstück mit Blick über La Paz.

Frühstück mit Blick über La Paz.

Friedhof.

Friedhof.

Dieser Herr hat uns nach Copacaba gefahren. Seine Frau trägt die Cholita-Tracht.

Dieser Herr hat uns nach Copacaba gefahren. Seine Frau trägt die Cholita-Tracht.

Warung an Diebe: Wer erwischt wird, wird aufgehängt wie diese Puppe...

Warung an Diebe: Wer erwischt wird, wird aufgehängt wie diese Puppe…

Protestmarsch für Rentenerhöhungen.

Protestmarsch für Rentenerhöhungen.

Verkaufshütten

Verkaufshütten

Che Guevara

Che Guevara

Blick über La Paz

Blick über La Paz

Im Gespräch mit Seniorinnen

Im Gespräch mit Seniorinnen

Wer hat die Kokosnuss geklaut?

Wer hat die Kokosnuss geklaut?

Man muss sich nur zu helfen wissen... ;)

Man muss sich nur zu helfen wissen… 😉

Der Illimani.

Der Illimani.

Neues auf der Weltwärts-Homepage

Mein erster Quartalsbericht ist jetzt in gekürzter Form auf der Weltwärts-Homepage nachzulesen: www.weltwaerts.de –> Auf mein Foto klicken.

Hier kommen Sie direkt zum Artikel: http://www.weltwaerts.de/bericht-corinna-w.html

Liebe Grüße aus Cochabamba,

Corinna

Besuch von Papa – Freiwilligentreffen mit Cristo Vive in Cochabamba (Mai 2013)

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Anschließend feierten wir Annes Geburtstag.

Anschließend feierten wir Annes Geburtstag.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Besichtgung des Konvents St. Theresa.

Besuch von Papa – Unterwegs in Cochabamba (Mai 2013)

Protest-Marsch in Cochabamba. (Es ging um die Erhöhungen von Renten).

Protest-Marsch in Cochabamba. (Es ging um die Erhöhungen von Renten).

Das Land der Kartoffeln

Das Land der Kartoffeln

Ein Mikro-Bus

Ein Mikro-Bus

Kunsthandwerksabteil auf der Cancha, Cochabambas größtem Markt.

Kunsthandwerksabteil auf der Cancha, Cochabambas größtem Markt.

Ich liebe die bunten Märkte.

Ich liebe die bunten Märkte.

Das ICBA.

Das ICBA.

Besuch von Papa – In meiner Pfarrgemeinde „Cruz Gloriosa“ in Cochabamba (Mai 2013)

Pfingsten in der Gemeinde Cruz Gloriosa.

Pfingsten in der Gemeinde Cruz Gloriosa.

Pfingsten in der Gemeinde Cruz Gloriosa.

Pfingsten in der Gemeinde Cruz Gloriosa.

Pfingsten in der Gemeinde Cruz Gloriosa.

Pfingsten in der Gemeinde Cruz Gloriosa.

Besuch bei der Kinder- und Jugendgruppe Mink´as.

Besuch bei der Kinder- und Jugendgruppe Mink´as.

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung

Hausaufgabenbetreuung

Eines der süßesten Babys Cochabambas: Luz. :)

Eines der süßesten Babys Cochabambas: Luz. 🙂

Papa bekommt eine Einführung ins Cueca-Tanzen. Das Argument "Ich kann nicht tanzen!" gilt in Bolivien nicht...

Papa bekommt eine Einführung ins Cueca-Tanzen. Das Argument „Ich kann nicht tanzen!“ gilt in Bolivien nicht…

Papa bekommt Dankes-Briefchen für die Mitbringsel von den Kindern der Hausaufgabenbetreuung.

Papa bekommt Dankes-Briefchen für die Mitbringsel von den Kindern der Hausaufgabenbetreuung.

Eli, unsere Sozialarbeiterin, beim Senioren-Treff.

Eli, unsere Sozialarbeiterin, beim Senioren-Treff.

Die Senioren-Gruppe hat ein Essen für Papa organisiert. Rechts: Martin, unser Mesmer und stolzer Vater der wundervollen Luz.

Die Senioren-Gruppe hat ein Essen für Papa organisiert. Rechts: Martin, unser Mesmer und stolzer Vater der wundervollen Luz.

Papa bekommt Dankes-Briefchen für die Mitbringsel von den Kindern der Hausaufgabenbetreuung.

Papa bekommt Dankes-Briefchen für die Mitbringsel von den Kindern der Hausaufgabenbetreuung.

P1040193

Besuch von Papa – Sonntagsausflug mit Martine in Cochabamba (Mai 2013)

Lecker Essen in einem vegetarischen Restaurant mit Martine.

Lecker Essen in einem vegetarischen Restaurant mit Martine.

Die Kathedrale von Cochabamba.

Die Kathedrale von Cochabamba.

Mit Martine am Cristo, der über Cochabamba wacht.

Mit Martine am Cristo, der über Cochabamba wacht.

Ein gringo... ;)

Ein gringo… 😉

Mit Martine und Papa über Cochabamba.

Mit Martine und Papa über Cochabamba.

Besuch von Papa – Besichtigung des Kolping-Hauses (in dem ich wohne) in Cochabamba (Mai 2013)

Mit der Direktorin des Kolping-Hauses Cochabamba, Beatriz Iglesias.

Mit der Direktorin des Kolping-Hauses Cochabamba, Beatriz Iglesias.

Mit den beiden Kolping-Chefs: Beatriz und Alejandro.

Mit den beiden Kolping-Chefs: Beatriz und Alejandro.

Kindergarten

Kindergarten

Mit Beatriz und Esperanza, einer Kolping-Mitarbeiterin.

Mit Beatriz und Esperanza, einer Kolping-Mitarbeiterin.

Im Kindergarten.

Im Kindergarten.

Das Kolping-Haus.

Das Kolping-Haus.

Im linken Blog wohne ich.

Im linken Blog wohne ich.

Einmal Kolping - immer Kolping!

Einmal Kolping – immer Kolping!

Besuch von Papa – An meinem Arbeitsplatz – In der Kinderkrippe „Padre Manfredo Rauh“ in Cochabamba (Mai 2013)

Ruth :)

Ruth 🙂

Singen...

Singen…

Die Köchin Elva uned ihre Tochter Myriam.

Die Köchin Elva uned ihre Tochter Myriam.

Rafael, der frechste von allen... <3

Rafael, der frechste von allen… <3

Mein Denkmal...
In Tanias Gruppe.

In Tanias Gruppe.

Stürmischer Empfang in der Kinderkrippe.

Stürmischer Empfang in der Kinderkrippe.

Besuch von Papa – Unterwegs in meiner Nachbarschaft in Cochabamba (Mai 2013)

Miriam und Edson

Miriam und Edson

Bohnenspatzen-Essen mit zwei befreundeten Familien und P. Gonzalo

Bohnenspatzen-Essen mit zwei befreundeten Familien und P. Gonzalo

Ein Laden in meiner Nachbarschaft.

Ein Laden in meiner Nachbarschaft.

CADECA - Kapelle

CADECA – Kapelle

Zu Besuch bei Do~na Yolanda (links), meiner Gastmutter im erstem Monat. Rechts: Sofia, die Hausangestellte.

Zu Besuch bei Do~na Yolanda (links), meiner Gastmutter im erstem Monat. Rechts: Sofia, die Hausangestellte.

Das Kreuz, nachdem die Pfarrei benannt wurde.

Das Kreuz, nachdem die Pfarrei benannt wurde.

Die Doktoren von der Krankenstation, eine Krankenswester und Diakon Don José (rechts).

Die Doktoren von der Krankenstation, eine Krankenswester und Diakon Don José (rechts).

Besuch von Papa – Herzlich willkommen in Cochabamba! (Mai 2013)

Mit Schwester Maria Luisa holten wir meinen Vater am Flughafen ab.

Mit Schwester Maria Luisa holten wir meinen Vater am Flughafen ab.

Das erste gemeinsame Foto am Flughafen.

Das erste gemeinsame Foto am Flughafen.

Das Gästezimmer für Papa

Das Gästezimmer für Papa

Bei mir zu Hause im Kolping-Haus.

Bei mir zu Hause im Kolping-Haus.

Willkommens-Luftballons

Willkommens-Luftballons

Erste Eindrücke auf dem Markt in Quillacollo.

Erste Eindrücke auf dem Markt in Quillacollo.

Erste Eindrücke auf dem Markt in Quillacollo.

Erste Eindrücke auf dem Markt in Quillacollo.

Erste Eindrücke auf dem Markt in Quillacollo.

Erste Eindrücke auf dem Markt in Quillacollo.

Willkommen in der Pfarrei Cruz Gloriosa!

Willkommen in der Pfarrei Cruz Gloriosa!

Willkommen in der Pfarrei Cruz Gloriosa!

Willkommen in der Pfarrei Cruz Gloriosa!